Neue Kinderbücher 

 Kurz besprochen: viele Tiere und ein veritabler Psychothriller

Feuilleton | aus FALTER 36/12 vom 05.09.2012

Mitmachbuch

Ernst Jandl: Auf dem Land. Illustriert von Monika Maslowska. Mit CD. mixtvision, 32 S., € 18,50

Von 1950 bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung 1979 war Ernst Jandl (1925-2000) im Schuldienst tätig. Die Arbeit als Lehrer war für ihn über viele Jahre eine lästige Pflicht, die seine literarische Tätigkeit behinderte, von der er jedoch finanziell abhängig war; was nicht heißen soll, dass Jandl nicht gern mit Kindern gearbeitet hätte. Er hatte eine Freude daran, wenn sie seine Gedichte auf ihre Weise neu erfanden. Das ist auch der Ansatz von Monika Maslowskas Reimaginierung des Gedichts "Auf dem Land“."rinininininininDER / brüllüllüllüllüllüllüllEN // schweineineineineineinE / grunununununununZEN / (…).“

Jedes Tier wird in dem liebevoll illustrierten Buch auf seine Weise lebendig. Der Leser wird aufgefordert, mitzubrüllen, sich selbst ein Schweinegedicht auszudenken, es in ein Sackerl ("Papiertüte“ …) zu sagen und zu verschenken oder sich ein kleines


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige