Jenseits

Feuilleton | aus FALTER 37/12 vom 12.09.2012

Der Pornokonsument

Wem die Stunde schlägt

Ein 63-jähriger Wiener starb an einem Herzinfarkt, während er am Computer Kinderpornos betrachtete. Die Polizei fand ihn im Zuge einer Razzia gegen einschlägig Verdächtige. Bei dem Mist machte das Herz nicht mit


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige