Kunst  Vernissage

Malerei für ein Segelwochenende

Lexikon | aus FALTER 37/12 vom 12.09.2012

Der New Yorker Maler Alex Katz wird 85 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigt das Essl-Museum eine Ausstellung mit Gemälden, Entwurfszeichnungen und Ölskizzen, die die Themen des Künstlers Revue passieren lassen. Die Familie, die Landschaft um New York und die Society sind wiederkehrende Motive des Malers, der auch das Sammlerehepaar Agnes und Karl-Heinz Essl porträtierte. Als er am Anfang seiner Laufbahn stand, lief seine figürliche Malerei dem herrschenden Trend der Abstraktion zuwider. Mit der Pop-Art fand dann die linienbetonte Kunst von Alex Katz ein verwandtes Umfeld. Seine Bilder symbolisieren den Lebenstil einer liberalen Oberschicht, die das Wochenende beim Segeln in den Hamptons verbringt. Wer über dem Sofa keinen Katz hängen hat, gehört nicht dazu. MD

Essl-Museum, Fr 19.30; bis 6.1.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige