Kunst  Kritik

Die hellste Sonne am Himmel

Lexikon | aus FALTER 37/12 vom 12.09.2012

Der Kunstraum Bawag Contemporary präsentiert die schottische Künstlerin Katie Paterson (Jg. 1981). Der Künstlerin geht es um die Vermittlung unvorstellbar großer Vorgänge in der Natur, die sie mithilfe alltäglicher Gegenstände auf menschliche Dimensionen reduziert. Zur Realisierung ihrer Projekte verwendet sie auch Satelliten und Teleskope. Das Projekt "100 Billion Suns“ beispielsweise entstand ursprünglich für die Eröffnung der Biennale von Venedig 2011. Die Arbeit ist eine Rekonstruktion der Geschichte von Gammastrahlenblitzen, den hellsten Explosionen des Universums, deren Leuchtkraft hundert Milliarden Mal größer ist als die der Sonne. Die Ausstellung umfasst eine Auswahl der jüngsten Arbeiten Katie Patersons. MD

Bawag Contemporary, bis 11.11.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige