Kaufen, reden, feiern: Mit der Viennafair beginnt der Höhepunkt des Kunstjahres

Lexikon | Matthias Dusini | aus FALTER 38/12 vom 19.09.2012

Alles Kunst! Rund um die Kunstmesse Viennafair in der Messe Wien (20. bis 23.9.) finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Die Kunstmesse selbst lädt zum zweitägigen International Art Industry Forum, das am 19. September um 14 Uhr - also einen Tag vor der Messe - beginnt. Hier soll ein Überblick über den Markt zeitgenössischer Kunst geboten werden. Am 20.9. eröffnet dann um 18 Uhr die Ausstellungsreihe "Curated by“ in den besten Wiener Galerien. Am Messestand von "Curated by“ gibt es Gespräche mit Künstlern, Kuratoren und Galeristen.

Auch die Kunstinstitutionen nutzen die Gelegenheit, um sich in Szene zu setzen. Am 22. und 23. September findet in der Kunsthalle die 3. Zine-Fair, eine Messe für Kunstfanzines, statt.

Höhepunkt des Wochenendes wird die 50-Jahre-Feier des Museums moderner Kunst (Mumok), das am 21. September 1962 als Museum des 20. Jahrhunderts eröffnet wurde. Standort war damals nicht das Museumsquartier, sondern der Schweizergarten in der Nähe des (inzwischen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige