Kabarett  Kritik

Auf der Suche nach der geheimen Red-Bull-Formel

Lexikon | aus FALTER 38/12 vom 19.09.2012

Maschek ermitteln wieder

Zum letzten Mal greift die Medienguerillatruppe Maschek in ihrer neuen Produktion "111111“ auf eine schon in den letzten beiden Jahren bewährte Methode zurück. Aus den TV-Bildern eines Tages (11.11.2011) haben Peter Hörmanseder, Ulrich Salamun und Robert Stachel durch Schnitt und Neusynchronisation abermals eine abenteuerlich absurde Geschichte gebastelt. Den Rahmen bildet eine "Raumschiff Enterprise“-Folge, im Mittelpunkt steht die Suche nach der geheimnisvollen Red-Bull-Formel (dazu nur so viel: Besucher werden nach der Vorstellung vermutlich lieber etwas anderes trinken wollen). Aber auch für Abschweifungen (Wladimir Putin beim Eishockeyspielen!) ist genug Platz, und die meisten Lacher hat eine Herde Walrösser. WK

Rabenhof, So, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige