Mobil eben 

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 38/12 vom 19.09.2012

Ö-Ticket

Der Verkehrsclub VCÖ hat die Ergebnisse seines Bahntests 2012 veröffentlicht. Sie gleichen denen aus den Vorjahren: Mehrheitlich sind die ÖBB-Kunden zufrieden, die meisten Beanstandungen gibt es bei der WC-Hygiene und Verpflegung an Bord. Neu ist, dass sich 82 Prozent der Befragten eine Fahrkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Österreich wünschen.

15 Minuten

Wiens Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou zeigt sich gesprächsbereit, was 15-Minuten-Gratisparken betrifft. Der Autofahrerclub Arbö hatte sich im Zuge der Expertengespräche im Vorfeld der geplanten Volksbefragung dafür ausgesprochen. Der ÖAMTC dagegen will gar nicht an den Gesprächen teilnehmen, da ernst gemeinte Verhandlungen nicht absehbar seien.

Total vernetzt

In Zukunft werden Autos einander vor Gefahren warnen - zumindest wenn man der Forschung glauben darf. Momentan findet auf den Straßen in und um die deutsche Bankenstadt Frankfurt ein Versuch in Sachen Fahrzeugvernetzung mit 120 Autos statt. Während der Fahrt tauschen sie via WLAN laufend Daten aus, was den günstigsten und auch effizientesten Weg betrifft. Wenn nur der Rechner nicht abstürzt …

Infos: www.simtd.de


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige