Kultur

 Steiermark kurz

steiermark | aus FALTER 38/12 vom 19.09.2012

Sieg des Struwwelpeter Beim heurigen BestOFFstyria-Festival konnte das Grazer Mezzanin Theater den Theaterland-Preis (7000 Euro) für die beste Produktion eines freien steirischen Theaters entgegennehmen. "Das Prinzip Struwwelpeter“ thematisiert "bürgerliche Erziehungsdogmen“. Der Preis der Jury und der Publikumspreis gingen an "Die Verwandlung“ des Grazer Vorstadttheaters.

Steirer in Maribor Ab Oktober widmet sich die europäische Kulturhauptstadt Maribor 2012 Österreich. Zahlreiche steirische Projekte sind mit dabei: "Borderline“ (mit Beba Fink, Gustav Troger u.a.) etwa beschäftigt sich mit Grenzen, Migration und Handel, für "Linienflug Graz-Maribor“ bringt Markus Jeschaunig einen Zeppelin in die Luft. "Maribor Graz“ ist eine Kooperation von DA Maribor und dem , dafür werden Künstler wie Constantin Luser oder Maruša Sagadin aktiv.

9,2

Prozent - so weit liegt die Steiermark bei der Zahl der untergebrachten Flüchtlinge unter dem mit dem Bund vereinbarten Wert. Am säumigsten ist Vorarlberg mit minus 26 Prozent.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige