Empfohlen  Rögl legt nahe

Die Ode für Napoleon im Doppelkonzert

Lexikon | aus FALTER 39/12 vom 26.09.2012

Nun ja, das ist nicht ganz korrekt. Wohl spielt das Artis Quartett Arnold Schönbergs "Ode to Napoleon Buonaparte op. 41“ im Schönberg-Haus in Mödling, ebenso das ensemble reconsil, das sie einleitend zu einem Konzert im Wiener Schönberg-Center aufführt, aber dann geht es jeweils anders weiter. Während sich das Streichquartett Joseph Haydns "Quintenquartett“ und dem Klavierquintett f-Moll von Johannes Brahms widmet, setzt das reconsil seine Serie "Double Concertos“ mit lauter Uraufführungen fort. Da hört man neue Werke für je zwei Soloinstrumente und Ensemble, für Piccolo & Posaune von Mirela Ivièeviæ, für Oboe & Violine von Manuela Kerer, für Flöte & Oboe von Diego Collatti und für zwei Oboen von Roland Freisitzer.

Schönberg-Haus Mödling, Di 19. 30

Arnold-Schönberg-Center, Do 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige