Mogulpackung Der Medienmarkt

Facebook macht jetzt Groupon Konkurrenz

Medien | aus FALTER 39/12 vom 26.09.2012

In den USA gibt es den Dienst seit Februar, jetzt ist er in Österreich in der Testphase: Facebook Offers.

Mit Offers können Unternehmen über ihre Facebook-Seiten Angebote für Rabatt-Coupons erstellen und sie ihrer Zielgruppe schicken. Die Benutzer sehen diese Angebote wie Statusmeldungen und können sie mit ihren Freunden teilen.

Offers gibt es - je nachdem, an wie viele Nutzer sie gehen - ab fünf Dollar. Für Facebook besonders wichtig: Sie erscheinen auch auf Smartphones. Weil es in ihren Apps keine Werbung gibt, hatte Facebook bisher kaum Einnahmen aus der mobilen Nutzung. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige