Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | Nina Horaczek | aus FALTER 39/12 vom 26.09.2012

Manche Dinge sind so kompliziert, da müssen Experten ran. Etwa beim "Hallodri-Gen“, das News vergangene Woche diagnostizierte. "Männer haben das Hallodri-Gen“, sagt in News "einer, der es wissen muss“, nämlich der in Scheidung lebende frühere Formel-1-Fahrer Gerhard Berger. Aber ein Qualitätsblatt gibt sich mit einem einzelnen Experten nicht zufrieden. "Das ist die Natur“, sekundiert auch "Hormon-Bombe“ und "Fortpflanzungsexperte a.D.“ Udo Jürgens.

Um die "Tretmine Testosteron“ zu ergründen, reichen News zwei alternde Schürzenjäger nicht aus. Da müssen richtige Experten her. Also auf zur "legendärsten Puffmutter“ der Nation, zu "Madame Nina“. Die erklärt News, was wirklich Sache ist: "Schau, Schatzi“, sagt die Madame, die "Generationen von Männern horizontal beherbergt“ hat, "natürlich gehen viele Männer fremd. Weil sie zuhause nicht immer das bekommen, was sie brauchen.“ Danke für die Expertise. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige