Ausgehen

Sandra Schieder, Sandra Eigner, Mara Simperler, Thomas Askan Vierich | aus FALTER 40/12 vom 03.10.2012

Auf‘s Hell-O-Wien in der Ottakringer Brauerei (26.10.) geht man nicht wegen des Biers oder tiefsinniger Gespräche. Beim Hell-O-Wien kann man sich einfach nicht satt sehen. Unterhalten ist ob der Lautstärke der Musik (Metal, Industrial, Gothic) sowieso nicht und schmusen empfiehlt sich bei so viel Schminke in den Gesichtern beider Geschlechter auch nicht. Vom gasmaskierten Cyberpunk über heiße Burlesque-Outfits bis zu handzahmen Freddy- und Jason-Imitaten ist alles dabei.

"Die Ente bleibt draußen“: Stermann und Grissemann lesen Loriot

Wenn jemand eine Sache ernst anlegt und sie misslingt, dann entsteht Komik. Sagt Loriot. Stermann und Grissemann verbeugen sich vor dem Großmeister des deutschsprachigen Humors und lesen aus Loriots gesammelter Prosa. Vom überforderten Lottogewinner vor der Fernsehkamera bis zu den Herren in der Wanne, vom Frühstücksei bis zur Jodelschule. Vico von Bülow war, als er letztes Jahr starb, so alt wie Stermann und Grissemann zusammen, alle drei verbindet


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige