"Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht schmusen?“

Mara Simperler & Durst-Redaktion | aus FALTER 40/12 vom 03.10.2012

Ja, es ist derb. Ja, es ist tief. Ja, andere Frauen laufen davon, wenn du so einen Spruch ablässt. Ich nicht. Ich heb die Hand, von mir bekommst du ein High Five. Die Welt verträgt blöde Anmachsprüche und vielleicht braucht sie sie sogar.

Ich habe das Gefühl, dass intelligente Menschen es sich unnötig schwer machen, einander aufzureißen. Oft steht man stundenlang verkrampft da und überlegt sich, wie man das Objekt der Begierde dazu bekommt, einen Moment Aufmerksamkeit abzuzweigen. Und wenn dieser Moment da ist, will man genauso intelligent rüberkommen, wie man ist. Oder noch intelligenter.

Ich habe schon mehrmals eine potenzielle Schmuserei verpasst, weil ich mich in heiße Diskussionen über die Objektivität von Wissenschaft oder die Romantisierung des Proletariats verstrickt habe. Keine Frage, auch Marx kann sexy sein, aber über die Akkumulation ist es meistens ein weiter Umweg bis zur Liaison. Man wüsste viel schneller, woran man ist, würde man erst mal einen blöden Spruch bringen, der das Eis bricht, bevor man darüber redet, wie Shell die Arktis privatisieren will.

Denn: Wer anfänglich tief stapelt, kann durch nachfolgende Tiefgründigkeit nur gewinnen. Du bringst einen bescheuerten Spruch und dein Gegenüber bricht in Gelächter aus? Jackpot, damit wäre schon mal die Frage des gemeinsamen Humors geklärt. Bonuspunkte bekommst du, wenn du es danach schaffst, das Gespräch doch irgendwann in seriöse Bahnen zu lenken.

Denn klar ist auch: Wer nur blöde Sprüche bringt und dann nichts mehr, der hat seine Chance verspielt. Wer nicht tief stapelt sondern tief ist, der verwendet peinliche Anmachsprüche nicht als selbstironisches Mittel, sondern glaubt tatsächlich, dass man ausschließlich mit so etwas zum Zug kommt. Blöde Anmachsprüche sind eine Kunst, die man gekonnt einsetzen sollte. Sonst kriegst du ein High Five. Ins Gesicht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige