Mogulpackung 

Murdoch gibt Blockade gegen Google auf

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 40/12 vom 03.10.2012

Rupert Murdoch lockert seinen Widerstand gegen Google. Laut The Telegraph erlaubt der News-Corp-Chef der Suchmaschine wieder, mit Bots etwa die Seite der englischen Zeitung The Times zu durchforsten. Künftig sollen in den Suchergebnissen kurze Exzerpte der Artikel auftauchen. Wer draufklickt, kommt zur Times-Paywall. Für den ganzen Artikel muss man sich kostenpflichtig registrieren. Murdoch erhofft sich von der Öffnung mehr Zugriffe und Abos.

Vor zwei Jahren hatte Murdoch sein Online-Angebot für Google gesperrt und den Konzern "Parasit“ und "Content-Kleptomane“ genannt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige