Formales Backen

Stadtleben | Gerichtsbericht: Werner Meisinger | aus FALTER 41/12 vom 10.10.2012

Ein Bühnenbildner stellt besondere Ansprüche an Kuchen: Sie seien schön und gut

In Redaktionen unterscheidet man zwischen Grafikern und dem restlichen Personal. Unter den Technikern sind die Sprengmittelentschärfer eine spezielle Gattung. In der Küche sind es die Patissiers. Ganz sensible Persönlichkeiten fühlen sich zu diesen spezifischen Aufgaben hingezogen. Ein falsches Wort zum falschen Zeitpunkt und es kracht. Oder zumindest wird der Angesprochene dermaßen unrund, dass von ihm stundenlang nichts Erbauliches mehr zu erwarten ist.

Das macht die Tätigkeit, die Konzentration und Tunnelblick erfordert. Bei Grafikern kann man sich nicht so sicher sein, aber die Sprengstoffartisten und Süßspeisenkünstler leben wegen eines Extremrisikos in einer eigenen Welt, in der das Überleben von Präzision, Organisation und feinmotorischen Talenten abhängt.

Beim Bombenentschärfen kenne ich mich nicht so aus, bei den Patissiers schon ein wenig. Nicht jedoch bei der Patisserie, auf die mein


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige