Show  Tipp

Poppiges Multimediaspektakel aus Japan

Lexikon | aus FALTER 43/12 vom 24.10.2012

Die erste Europatournee der jungen japanischen Truppe Siro-A führt sie auch nach Wien. Ihre "Technodelic Comedy Show“ muss man sich als poppiges Multimediaspektakel aus Bewegung, Visuals und Sound vorstellen; vier Akteure werden von zwei DJs unterstützt. "Die Gruppe vermengt Pop-Art-Elemente mit Anspielungen an Samurai-Filme“, schrieb die Neue Zürcher Zeitung. "Erinnerungen an Auftritte von Kraftwerk klingen ebenso an wie solche an die Blue Man Group, deren Mitglieder sich allerdings gerne in Interaktionen mit dem Publikum verlieren. Ein solcher Austausch scheint nicht zu den Stärken der Siro-A-Crew zu gehören, und das ist gut so. Denn aus den Versatzstücken der Populärkultur ist bei ihr etwas Eigenständiges gewachsen.“ WK

Odeon, Mo, Mi, Do 20.00

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 49/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige