Tipps Pop

R’n’B-Gesang aus USA und Beats aus Kaisermühlen

Lexikon | aus FALTER 44/12 vom 31.10.2012

Der Wiener Produzent Brenk Sinatra gilt mittlerweile über Europa hinaus als einer der fähigsten Beatbastler des Hip-Hop. Seine Produktionen verfügen über den nötigen Rumms und ordentlich Bass, gleichzeitig sind sie immer sehr soulful. Eine transatlantische Zusammenarbeit präsentiert Brenk nun unter dem Projektnamen S3. Gemeinsam mit dem US-R’n’B-Sänger Miles Bonny hat er gleich ein ganzes Album aufgenommen. Der Titel "Super Soul Sh*t“ darf durchaus als programmatische Ansage verstanden werden. Das Resultat ist so derbe wie smooth und macht einfach gute Laune in der Hütte. Eine solche werden die beiden S3-Protagonisten anlässlich der Albumveröffentlichung auch live rocken, wenn sie diesen Samstag im Camera Club auftreten. SF

Camera, Sa 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige