Empfohlen Pichler legt nahe

The Rasmus

Lexikon | aus FALTER 45/12 vom 07.11.2012

Die finnische Alternative-Rock-Band besteht als "Anttila“ schon seit 1994 und ist spätestens 2003 mit dem Titel "In the Shadows“ auch bei uns bekannt geworden. Wie viele andere Rockgruppen vor ihnen, legten auch die damals 15-jährigen Musiker den Grundstein ihrer Karriere in der heimischen Garage. Ihr Debütalbum "Peep“ brachte ihnen in Finnland Gold ein. Erst 1998 änderte die Band ihren Namen zu "The Rasmus“. Mit dem Album "Dead Letters“ gelang 2003 der europaweite Durchbruch. Im April erschien das letzte Album "The Rasmus“. Ihr einziges Konzert in der Slowakei werden die Finnen auf dieser Tour in Trenèín spielen, eine Stadt, die etwa 100km von Bratislava entfernt liegt!

Piano Club Trenèín, Trenèin, www.pianoclub.sk, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige