Empfohlen  Stöger legt nahe

Xiu Xiu: David Bowie in der Grufti-Version

Lexikon | aus FALTER 45/12 vom 07.11.2012

Die theatralische US-Band Xiu Xiu wird seit der Jahrtausendwende von Jamie Stewart geleitet, den man sich in etwa als Grufti-Ausgabe von David Bowie vorstellen darf. Auch auf ihrem aktuellen Album "Always“ klingen Xiu Xiu wieder, als hätten sich der Artpop-Opernsänger Klaus Nomi und die Postpunk-Existenzialisten Joy Division mit Schrottplatz-Equipment darangemacht, eine Hommage an den großen britischen Popmeister zu produzieren. Sehr eigenwillig also, bisweilen durchaus anstrengend, oft eindringlich und bei aller Lust an der Verstörung doch immer wieder berührend und sehr schön.

Arena, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige