Aus dem Verlag

Falter & Meinung | aus FALTER 45/12 vom 07.11.2012

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Viennale-DVD-Box In Kooperation mit der Viennale bringt der Falter eine DVD-Edition heraus, die den Geist der Viennale verkörpert. Die fünf Filme sind als Sammlung (€ 59,90) oder einzeln (€ 14,90 pro Stück) verfügbar: 1. "Aquele Querido Mês de Agosto“ (Miguel Gomes); 2. "Capturing the Friedmans“ (Andrew Jarecki); 3. "El Sicario, Room 164“ (Gianfranco Rosi); 4. "Half Nelson“ (Ryan Fleck); 5. "Le Roi de l’Evasion“ (Alain Guiraudi)

Deutscher Reporterpreis Falter-Mitarbeiterin Ruth Eisenreich ist mit ihrer Reportage "Der lange Dienst des Doktor Jung“ (Falter 8/12) als einzige Österreicherin für den renommierten Deutschen Reporterpreis in der Kategorie "Beste Lokalreportage“ nominiert worden. Für ihren Text begleitete sie einen Chirurgen im Wiener AKH. Der Reporterpreis wird von hochkarätigen deutschen Journalisten vergeben, die Preisträger werden am 3. Dezember in Berlin gekürt.

Die handverlesene Viennale-Box gibt’s um € 59,90. Einzelne DVDs um € 14,90

Ruth Eisenreich ist für den renommierten Deutschen Reporterpreis nominiert


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige