Ausweitung der Glanzzone

Stadtleben | aus FALTER 45/12 vom 07.11.2012

Wiens neue teure Mitte: Mit dem Goldenen Quartier wird die Innenstadt wieder ein Stück exklusiver. Die City bekommt mit dem Projekt des Unternehmers René Benko Luxuszuwachs und Louis Vuitton einen "Global Store“

Marktforschung: Christopher Wurmdobler

Illustration: Bianca Tschaikner

Unbeeindruckt von Dreck und Lärm saßen die Damen und Herren den ganzen Sommer über im Gastgarten des Gourmetrestaurants Zum Schwarzen Kameel. Sie nippten an Getränken, während Lastwagen an ihnen vorbeidonnerten und feucht-kalter Wind aus der ehemaligen Bawag-Zentrale auf der anderen Seite der Bognergasse herüberwehte.

Im schicken Fabios in den Tuchlauben hatte man wegen der Großbaustelle, die sich bis Am Hof zieht, irgendwann die Nerven weggeschmissen. Szenegastronom Fabio Giacobello machte für ein paar Wochen den Laden zu, ließ den Schanigarten ab-, und sein Lokal umbauen. Seit kurzem sitzen die, die es sich leisten können, wieder da. Vis-à-vis ist zwar noch Baustelle, aber egal.

Immerhin hat gegenüber


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige