Dolm der Woche  

Gabriele Burgstaller

Wertungsexzess

Politik | aus FALTER 46/12 vom 14.11.2012

Als ersten Reflex möchte man Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) zum Dolm küren. Jetzt, wo der Winter kommt, Asylwerber in Zelten und Containern einzuquartieren - wem fällt so etwas ein?

Schuld an der Misere sind aber die sturen Landeshauptleute. Die lassen mehr als 1000 Asylwerber im Lager Traiskirchen dunsten, obwohl sie verpflichtet wären, Unterkünfte zu schaffen.

Der Gewinner im Rennen um die Nichtunterbringung von Asylwerbern ist Salzburg. Landeshauptfrau Gabriele Burgstaller (SPÖ) hat in Prozenten am wenigsten Platz für Asylwerber geschaffen.

Damit hat die Sozialdemokratin sogar ihren stramm rechten Kärntner FPK-Kollegen Gerhard Dörfler überholt. Während die Touristen bald auf Salzburger Pisten wedeln, müssen Asylwerber nun in Zelten frieren.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige