Kultur 

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 46/12 vom 14.11.2012

Die steirischen Nestroys Drei Nestroy-Theaterpreise gingen in die Steiermark. Das Grazer Schauspielhaus darf sich über den Publikumspreis für sein Ensemblemitglied Claudius Körber und die Auszeichnung für das Stück "Geister in Princeton“ freuen. Auch der in Wien lebende Grazer Puppenspieler Nikolaus Habjan wurde prämiert.

Im Netz Mehrere mittelgroße europäische Kunstmuseen, etwa in Zagreb oder Stuttgart, haben sich auf Initiative des Universalmuseum Joanneum zusammengeschlossen und das Museumsnetzwerk "Translocal“ gegründet. Künftig will man nicht nur Wissen, sondern auch Exponate teilen.

Verleihung der Landeskulturpreise Die Landeskulturpreise, die Auslands-Atelier-Stipendien und Cineart-Stipendien werden heuer in einem Aufwaschen am 15.11. um 19 Uhr in der Helmut-List-Halle vergeben.

Euro betrugen die durchschnittlichen Bruttoverdienste im Vorjahr im Bezirk Feldbach. Damit waren sie österreichisches Schlusslicht. Die höchsten Bezüge gibt es im ersten Wiener Gemeindebezirk mit 84.048 Euro.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige