Tipps Party

Noch ein Geburtstag: Auch die Rosa Lila Villa wird 30

Lexikon | aus FALTER 46/12 vom 14.11.2012

Eine zweite Institution, die dieser Tage ihren 30er feiert, ist die Rosa Lila Villa. Entstanden ist das Lesben-, Schwulen- und Transgenderzentrum im Zuge einer Hausbesetzung, heute beinhaltet die Villa verschiedene, nach Farben benannte Beratungszentren, ein Restaurant, eine Bibliothek und mehrere Wohnungen. Außerdem finden in dem mehrstöckigen Haus an der Linken Wienzeile regelmäßig Bildungsveranstaltungen, Partys und Konzerte statt. Der zeitweise umstritten gewesene Schriftzug "Lesben- und Schwulenhaus“ ziert die Fassade der Villa bis heute. Bei der Party zum 30. Geburtstag singt der hauseigene Villa*Allstars-Chor die Haushymne und das "Lesbenfrontlied“, danach legen DJs wie Sansa Stark, Das_Em und Miss Klang auf. KS

Rosa Lila Villa, Sa 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige