Dolm/der Woche  Wertungsexzess

Kathrin Nachbaur

Politik | aus FALTER 47/12 vom 21.11.2012

Frank Stronach hat einen Schatten, er ist 33 Jahre alt, weiblich und heißt Kathrin Nachbaur. Wo Stronach ist, ist Nachbaur nicht weit. Und wo er draufsteht, ist sie drinnen.

Im Stronach-Institut etwa - das leitet die junge Akademikerin. Oder im Team Stronach - dort kontrolliert sie im Hintergrund, dass alles nach Wunsch des Chefs abläuft. Wenn sie könnte, dann würde sie auch gern die Medien kontrollieren. Jüngst wurde ein Dokument publik, das Journalisten unterzeichnen müssen, wenn sie Stronach interviewen wollen: Das Interview dürfe nur erscheinen, wenn Nachbaur Text, Titel, Lead und Einleitung gefallen. Legt sie ihr Veto ein, dürfe der Journalist nicht einmal schreiben, dass das Interview stattfand.

Letztgenannter Punkt wurde nach Journalistenprotesten geändert. Ganz nach dem Motto: Wahrheit, Fairness, Transparenzur!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige