Empfohlen  Rögl legt nahe

Das RSO Wien bringt tschechische Moderne

Lexikon | aus FALTER 47/12 vom 21.11.2012

RSO-Chefdirigent Cornelius Meister wusste, dass der auch als Komponist von Bühnenwerken erfolgreiche Miroslav Srnka einmal ein Stück mit dem Titel "Les Adieux“ im Gedenken an Antonín Dvořák komponiert hatte. Also beauftragte er ihn für ein Klavierkonzert, das Srnka ihm "als Anreger“ und dem "wunderbaren Pianisten“ Nicolas Hodges widmete. Hodges hat schon oft etwas uraufgeführt, etwa das Klavierkonzert von Beat Furrer. Dringende Empfehlung also, sich das Auftragswerk des ORF anzuhören, das von Dvořáks "Karneval“-Ouverture und der Symphonie Nr. 7 umrahmt wird.

Musikverein, Fr 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige