Kleinzeug

Stadtleben mit Kindern

Stadtleben | aus FALTER 48/12 vom 28.11.2012

Die Stadt erkunden

Urbanität für die ganz Kleinen: die Stadt hat mit wienXtra eine weitere nützliche Broschüre aufgelegt. Sie bietet Stadterkundungstipps für die ganze Familie - in sechs Sprachen. Die Familienfreizeitprofis der Kinderinfo haben viele Angebote recherchiert, die dazu einladen, Wien besser kennenzulernen und Kultur zu genießen. Gratis in der Kinderinfo oder als Download.

Sicher im Verkehr

Kinder, die zu Fuß oder mit dem Rad in der Stadt unterwegs sind, können noch so vorsichtig sein - man muss sie auch sehen. Vor allem im Winter, wo es früh dunkel wird (oder morgens noch dunkel ist), empfehlen Experten vom Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV): helle Kleidung, reflektierende Materialien. Aber das gilt übrigens nicht nur für kleine Verkehrsteilnehmer.

Grundschule mehrsprachig

Die Initiative Minderheiten und die Hauptbücherei am Gürtel (1., Urban-Loritz-Platz 2a) laden am 5.12. zur Podiumsdiskussion "Mehrsprachigkeit an österreichischen Grundschulen“: Lehrerinnen und Wissenschaftlerinnen diskutieren. Beginn: 19 Uhr.

Tretroller

Noch ein Geschenke-Klassiker: Der Tretroller ist weniger retro, als man glaubt. Kinder lernen damit Koordination - auf dem Weg zum Radeln.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige