Empfohlen Rögl legt nahe

Warm anziehen für eine arktische Reise

Lexikon | aus FALTER 48/12 vom 28.11.2012

In seiner siebten Ausgabe widmet sich das interdisziplinäre Festival für Musik und Klangkunst Shut up and listen! unter dem Motto "Far out“ aktuellen künstlerischen Positionen aus Antarktis und Arktis, Baffininsel und Tschuktschen-Halbinsel, Helgoland und Island. Die Festivalorganisatoren Belma Bešliæ-Gál und Bernhard Gál bieten Raum zur Präsentation in Form von Konzerten, intermedialen Installationen, Diskussionen und Ausstellungen ("arctic“ von Petra Sanders). Österreicher wie Werner Raditschnig und Werner Dafeldecker oder die Isländerin Anna Thorvaldsdottir reisen auch mit.

Echoraum, Fr 18.30, Sa 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige