Mehr davon: 

Ex-Rotlicht

Stadtleben | aus FALTER 49/12 vom 05.12.2012

Die Rotlichtszene scheint sich zu verändern. Auch sie wandert in die Peripherie ab und neigt dort dann offenbar zum Gigantismus, wie jüngst shoppingcentergroße "Laufhäuser“ in der Triester oder Breitenfurter Straße zeigen. In der Innenstadt verschwinden die Animierbars überall dort, wo die Gentrifizierung einsetzt, Dachböden ausgebaut, Suppen und Milchkaffee verkauft werden (einige Herren aus der ÖVP werden wahrscheinlich auch das Parkpickerl dafür verantwortlich machen). Ehemaliges Rotlicht.

Vapiano im Moulin Rouge Wien ist die Vapiano-Hauptstadt der Welt - Mitte Dezember eröffnet die Kette Restaurants in der SCS und im Moulin Rouge, sechs Filialen gibt’s nicht einmal in Berlin! Was auch immer das zu sagen hat. Im Fall des Moulin Rouge freilich herb, denn bei allem Respekt für das propere Designkonzept von Matteo Thun, aber das schwülstige Revuetheater aus den 1930er-Jahren hatte fraglos einen ganz anderen Charme als die Edel-Pizzeria.

1., Walfischg. 11, www.vapiano.at

Tian


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige