Kultur

 Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 49/12 vom 05.12.2012

Literaturpreise Akademie Graz Die Akademie Graz hat ihre Literaturpreise vergeben: An die Wienerin Sandra Gubiæ ging der erste Preis, sie hat die ebenfalls in Wien lebenden Autorinnen Isabella Feimer und Barbara Zeman auf die Plätze verwiesen.

Salzburger Stier Einer der begehrtesten Kabarettpreise im deutschsprachigen Raum ging an den Steirer Mike Supancic. Die Gabe, "Kritik an der Spaß- und Konsumgesellschaft in musikalische Attacken zu verpacken“, wurde mit dem Salzburger Stier belohnt.

Neuerung Diagonale Weil immer mehr österreichische Langfilme in die heimischen Kinos kommen, wird das Filmfestival Diagonale in Zukunft von einer automatischen Präsentation - wie bisher üblich - absehen und nach dem Auswahlprinzip verfahren.

78

Menschen infizierten sich im Jahr 2011 in der Steiermark mit HIV, so die Aidshilfe zum Weltaidstag am 1. Dezember. Die Steiermark ist damit nach Wien das Bundesland mit den meisten Neuinfektionen. Die Krankheit habe leider ihren Schrecken verloren, so die Experten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige