Yippie Yippie Yeah mit Deichkind-Drittel

KS | aus FALTER 49/12 vom 05.12.2012

In einer ansonsten sehr dürftigen jüngeren "Tatort"-Folge war Sascha Reimann als grobschlächtiger Geiselnehmer der einzige Lichtblick. Die Schauspielerei war für ihn aber nur ein Ausflug, denn im Hauptberuf ist er als Ferris MC, Ferris Hilton oder Electro Ferris einer der kreativen Köpfe der Hamburger Electropunkpopper Deichkind. Ihre Wurzeln haben Deichkind im Hip-Hop. Vor einigen Jahren vollzogen sie mit sloganartigen Texten, grellen Farben und einer durchchoreografierten Bühnenshow die Wandlung zu einem der erfolgreichsten deutschen Electro-Stadionacts der Gegenwart. Zeit für das Schreiben einer "Diskurs-Operette" über Starkult blieb daneben auch noch. Am Freitag ist Electro Ferris als DJ im Loft zu Gast.

The Lof, Fr 23.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige