Mobil eben 

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 50/12 vom 12.12.2012

CO2-Steuer

Dass Österreich seine Klimaschutzziele schon wieder deutlich verfehlt hat, liegt laut Experten des Verkehrsclubs (VCÖ) vor allem am Verkehr. Sie fordern steuerliche Anreize für ein klimafreundliches Mobilitätsverhalten und die Einführung einer CO2-Steuer. Hintergrund: Ein Liter Benzin verursacht rund 2,3 Kilogramm Kohlendioxid, ein Liter Diesel rund 2,6 Kilogramm - dennoch ist die Mineralölsteuer auf Diesel niedriger als jene auf Benzin. Zusätzlich schlägt der VCÖ eine Reduktion der Mehrwertsteuer um fünf Prozent für klimafreundliche Produkte vor. Wenn mehr Bioprodukte aus der Region konsumiert würden, würde dadurch der Lkw-Verkehr zurückgehen.

Sitztest

Ab Sommer 2013 werden die ÖBB in ihren Talent- und Desiro-Zügen Komfortzonen mit bequemeren Sitzen und mehr Beinfreiheit für Reisende, die in Nahverkehrszügen längere Strecken fahren, einrichten.

Himbeerzeit

Die neue, knallig himbeerfarbene Vignette für 2013 ist da. Der Preis ist an den harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) angepasst und wurde um 3,6 Prozent angehoben. Für die Jahresvignette müssen Autofahrer € 80,60 ausgeben. Das alte, petrolfarbene Pickerl für 2012 verliert mit Ende Jänner seine Gültigkeit.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige