Fotografie Tipp

Die Agentur der großen Augenblicke

Woche | aus FALTER 51/12 vom 19.12.2012

Richard Kalvar: Paris, 1974

Das Fotomuseum WestLicht präsentiert in "In Our Time. Magnum 1947-1987“ Beispiele aus der Geschichte einer berühmten Fotoagentur. Magnum wurde 1947 als Kooperative gegründet, die ihren Mitgliedern Unabhängigkeit ermöglichte. Die Ausstellung bietet einen Rückblick auf Ereignisse des Weltgeschehens und die verschiedenen Zugangsweisen der Fotografen. Die Exponate zeichnen den Bedeutungswandel des Mediums Fotografie selbst nach, der sich an den unterschiedlichen Publikationszusammenhängen manifestiert: Von den großen Magazinen der Anfangszeit über monografische Bücher bis zum Museum. Gezeigt werden Aufnahmen der vier Magnum-Gründer Robert Capa, Henri Cartier-Bresson, George Rodger und David Seymour und 50 weiterer Fotografen. MD

WestLicht, bis 10.2.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige