Dolm der Woche Wertungsexzess

Tonio Borg

Politik | aus FALTER 51/12 vom 19.12.2012

Helmut Schmidt, Altkanzler, Zeit-Herausgeber und Mentholzigarettenkettenraucher, sagte einmal: "Wir haben die Europäische Union nicht geschaffen, damit sie uns das Rauchen in der nächsten Kneipe verbietet!“

Es kam anders. Schmidt darf nicht mehr in der Kneipe rauchen. In den meisten Lokalen Europas ist das Rauchen verboten. Nun aber will die EU Schmidt auch noch die zu Hause gerauchte Mentholzigarette aus dem Mund nehmen. Deren kaugummihafter Geschmack könnte einen auf die Idee bringen, dass man da an keiner echten Zigarette zieht, denkt zumindest Tonio Borg, konservativer Malteser und neuer EU-Gesundheitskommissar. Auf alle Zigarettenpackungen will er abschreckende Bilder von Geschwüren und faulen Zähnen drucken. Tonio Borg ist ein Puritaner. Er hat nicht verstanden, dass die EU auch eine Union der Freiheit ist.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige