"Politiker in der Unterflack, das hat was“


Interview: Nina Horaczek
Medien | aus FALTER 51/12 vom 19.12.2012

Pia Hierzegger und Michael Ostrowski bringen mit "Demokratie. Die Show“ Anarchie in die Weihnachtszeit

Es ist wohl das kreativste Polit-Entertainment des Landes: Die Schauspieler Pia Hierzegger und Michael Ostrowski diskutieren in "Demokratie. Die Show“ mit Gästen gesellschaftspolitische Themen, schieben den Opa ins Heim ab und lassen Burschenschafter ein Lied "für Uwe“ singen. In den Weihnachtsferien zeigt Puls4 die zwei letzten Sendungen der ersten Staffel. Der Falter sprach mit den beiden über stillende Männer, fast nackte Politiker und Interviews, die besser sind als jene von ORF-Anchor Armin Wolf.

Falter: Frau Hierzegger, Herr Ostrowski, zum ersten Mal gibt es dieses Jahr "Demokratie. Die Show“ als Weihnachts- und Silvesterspecial. Zu Weihnachten lautet der Titel der Sendung "Politik und Promille“.

Pia Hierzegger: Wir haben uns gedacht, Saufen passt zu Weihnachten. Da tun es alle.

Auch Sie auf der Bühne?

Michael Ostrowski: Nicht nur zu Weihnachten. Manchmal trinke ich Wasser,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige