Meldungen

Feuilleton | aus FALTER 51/12 vom 19.12.2012

Kultur kurz

Jo Lendle wird Hanser-Chef

Lektor, Leiter des literarischen Programms und Geschäftsführer waren die Stationen Michael Krügers, seit er 1968 zum Münchner Carl-Hanser-Verlag kam. Über Krügers anstehende Nachfolge - er wird Ende nächsten Jahres 70 - bei dem noch im Besitz der Gründungsfamilie befindlichen Verlag ist lange spekuliert worden, seit vergangener Woche herrscht nun Klarheit: Der 44-jährige Jo Lendle wird Krüger nachfolgen. Lendle hatte erst Anfang des Jahres die Geschäftsführung des Dumont-Buchverlags übernommen, bei dem er 1997 als Lektor eingestiegen war. Im Gegensatz zu Krüger wird Lendle ein genuines Interesse an neuen Publikationsformen (Stichwort: E-Book) nachgesagt; gemeinsam ist den beiden, dass sie auch selbst als Autoren hervorgetreten sind. Lendles jüngster Roman "Alles Land“ erschien im Vorjahr bei DVA.

Die Museen im neuen Jahr

Kurz vor Weihnachten geben die Kunstmuseen das Programm des neuen Jahres bekannt. Das Leopold-Museum zeigt eine Ausstellung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige