Musik  Musik-X

Klingt immer noch org: das Netz der Avantgarde

Lexikon | aus FALTER 02/13 vom 09.01.2013

Brutzelnde Sounds aus dem Laptop. Elektroakustische Forschungen. Freier Jazz. Improvisation. Musik, von der man gut und gern sagen kann, sie klingt "org“. Ihre Macher haben sich Anfang 2000 zu dem Wiener Klangkunstnetzwerk klingt.org zusammengefunden. Um den 13. Geburtstag der Plattform zu feiern, konzertieren beteiligte Künstler im Brut im Künstlerhaus. Das Programm verspricht einiges; so spielt etwa das Trio Radian in neuer Besetzung und alter Frische. Weitere Auftritte kommen von klingt.org-Gründer Dieter Kovacic alias Dieb13, dem feinen Trio Pendler, Franz Hautzinger, Möström, Klaus Filip & Billy Roisz und When the Sea Becomes the Sky. Eine gute Gelegenheit, sich die Ohren wieder einmal ordentlich durchputzen zu lassen! SF

Brut im Künstlerhaus, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige