Kunst  Vernissagen

Mehr oder weniger zutreffende Kunstkonzepte

Lexikon | aus FALTER 02/13 vom 09.01.2013

Die Wiener Generali Foundation ist ein angesehenes Museum für konzeptuelle und kritische Kunst. Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens lädt das Museum drei Kuratoren ein, sich mit der Institution auseinanderzusetzen und dieses Wissen in eine Ausstellung einfließen zu lassen. Den Anfang macht der französische Kurator und Kritiker Guillaume Désanges mit einer "Amazing! Clever! Linguistic!“ betitelten Schau. "Von expanded intelligence bis zur ‚Außergewöhnlichkeit des Alltäglichen‘, von der ‚raumzeitlichen Revolution‘ bis zur ‚Schönheit des Layouts‘ werden die Werke der Sammlung in einem Netz aus Bezügen, Bildern, Slogans, Objekten, Artefakten, mehr oder weniger zutreffenden, mehr oder weniger objektiven Kommentaren in spielerischer und präziser Weise angeordnet, ohne den Anspruch und die Komplexität der Dinge preiszugeben.“ MD

Generali Foundation, Do 19.00, bis 21.4.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige