Film  Neu im Kino

Ohne Handy, ohne Gnade: Cruise in "Jack Reacher“

Lexikon | aus FALTER 02/13 vom 09.01.2013

Weil die "Mission: Impossible“-Reihe nur alle paar Jahre fortgesetzt wird und ihr Star nicht brachliegen soll, markiert nun "Jack Reacher“ den Auftakt eines neuen Krimi-Franchise mit Tom Cruise. Der titelgebende Ermittler ist ein Phantom wie Ethan Hunt, und zwar dauerhaft und ganz ohne Privatleben, folgt aber einem ostentativ anderen Protokoll als das Spionagespektakel.

Umfassend wird hier Low Tech betont. Ein Ex-Militärpolizist zieht von Stadt zu Stadt - und Fall zu Fall - durch die USA, und statt der Latexmaske wechselt er hier Flanellhemd, Jean und Lederjacke; was er am Leib trägt, ist seine ganze Habe (also auch noch resche Brustmuckis). Reacher benützt nur Münztelefone (stehen in Amerika echt noch so viele herum?) und den Bus; auch wenn er zwecks Verfolgungsjagd auf Individualverkehr umsteigt, will das als Old-School-Actionhandwerk wertgeschätzt sein, ebenso die Faustkämpfe in kunstvoll reizlosem Ambiente.

Das wäre ein Fall von "Matula als mittelgroßes Kino“, würden nicht packende Scharfschützen- und Fadenkreuz-Szenen mehr an Dirty-Harry-Krimis erinnern. Auch hier ein weltmüder Existenzialist, erhaben über Institutionen von Recht, Alltag und Paarung, was er mit lakonischen Sagern bekundet. Jack Reacher ist ein Rechter und ließe sich als "Jack Raecher“ eindeutschen, wäre er nicht eine Trademark, abgeleitet von der Romanreihe des Briten Lee Child. Ansonsten ist hier alles adult; so sehr, dass es doch kauzig werden darf, von Cruise in der ersten Altersrolle bis zu echten Oldies rund um ihn: Richard Jenkins (ansonsten Komiker), Robert Duvall (hier Komiker), Werner Herzog (führt ansonsten Regie und hier eine Verschwörung - mit argem Akzent und nur zwei Fingern). Auch die Inszenierung von Christopher McQuarrie (Autor von Cruises "Walküre“-Film) steuert manch lustigen Erzähl- und Montage-Hupfer bei. DREHLI ROBNIK

Derzeit in den Kinos (OF im Artis und Haydn)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige