Meldungen 

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 03/13 vom 16.01.2013

Justin Timberlake 3.0

Der US-Sänger und -Songschreiber Justin Timberlake hat für heuer sein neues, drittes Studioalbum mit dem Titel "The 20/20 Experience“ angekündigt. Der 31-Jährige galt eine Zeitlang als Michael Jacksons Nachfolger als King of Pop. Allerdings liegt seine letzte Platte "FutureSex/LoveSounds“ mehr als sechs Jahre zurück. In der Zwischenzeit hat sich Timberlake, mit eher mäßigem Erfolg, als Schauspieler versucht. Der erste neue Song "Suit & Tie“, eine Kollaboration mit seinem alten Produzenten Timbaland und Jay-Z, wurde am Montag veröffentlicht.

Miss "Tatort“-Nachspann

Eigentlich müsste ihr Name so bekannt sein wie die Musik von Klaus Doldinger und die Pupille im Fadenkreuz, das sich in einen Kreis verwandelt, die über nassen Asphalt hetzenden Füße und der Fingerabdruck, der zur Spirale wird und den mutmaßlichen Täter schließlich einkreist. Während der letzten 42 Jahren flimmerte der Vorspann zur ARD-Krimiserie "Tatort“ geschätzte 40.000-mal in Millionen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige