Empfohlen  Kralicek legt nahe

Zum Beziehungspuzzle nach St. Pölten fahren

Lexikon | aus FALTER 03/13 vom 16.01.2013

Wer die Arbeit des großartigen flämisch-marokkanischen Choreografen Sidi Larbi Cherkaoui verfolgen will, muss immer wieder nach St. Pölten fahren, wo diese seit einigen Jahren regelmäßig gezeigt wird. Diese Woche ist dort sein aktuelles Tanzstück "Puz/zle“ zu sehen, in dem er die einzelnen Teile des scheinbar so chaotischen Puzzles untersucht, das unsere Beziehungen ausmacht. Neben einem großen Tänzerensemble sind auch die libanesische Sängerin Fadia Tomb El-Hage und das korsische Vokalensemble A Filetta auf der Bühne. Für Besucher aus Wien gibt es einen Shuttle-Bus (Abfahrt: 17 Uhr, Operngasse 4).

Festspielhaus St. Pölten, Sa 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige