Seinesgleichen geschieht  

Volksbefragung: ein politisches Desaster der Schlaucherlrepublik

Der Kommentar des Herausgebers

Falter & Meinung | Armin Thurnher | aus FALTER 04/13 vom 23.01.2013

You can fool all the people some of the time and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time. Gern wird hier Abraham Lincolns berühmter Satz zitiert, nicht ohne den Zusatz, dass der Satz wahrscheinlich gar nicht von Lincoln stammt.

Die Mutter aller Schlappen bei der Volksbefragung stammt hingegen zweifelsfrei von der SPÖ. Aus Frivolität hat sie die Debatte angeschoben, dann hat sie gemeint, sie könne mithilfe des ihr temporär (solange die Inserate fließen) freundlich gesinnten Boulevards gewinnen. Deswegen scheute sie auch die Unterstützung ihres Heeresministers, der - gegen seine bekannte Einstellung von gestern - immerhin bestrebt war, sachpolitisch zu informieren.

Die ÖVP triumphiert. Aber Vorsicht. Sie kommt aus ihrem blauschwarzen Malus höchstens für einen blauen Montag heraus, auch wenn ihr Obmann nun voll der Freude ist, "dass Österreich so eine Bevölkerung hat“, und der niederösterreichische Landeshauptmann, sowieso schon pastoral


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige