Alles, was man zur Ski-WM unbedingt wissen sollte

Stadtleben | Wm-Alphabet: Christoph Heshmatpour | aus FALTER 05/13 vom 30.01.2013

Alkohol - Getränke mit mehr als 15 Volumsprozent dürfen in Schladming nicht ausgeschenkt werden. Die Fans dürfen natürlich auch keinen Schnaps mitbringen. Also müssen sie sich wohl wirklich die Rennen anschauen.

Brutal - das Lieblingswort der ORF-Kamerakinder, wenn sie mit Helmkamera den Hang hinunterreiten. Eignet sich ideal für Trinkspiele vor dem Fernseher. Dort ist Schnaps erlaubt.

Chombination - tirolerisch für "Kombination“. Ungeliebter und unwichtigster Skibewerb. Benni Raich wird eine Medaille gewinnen. Wie immer.

David Alaba - wird in Schladming nicht dabei sein. ORF-Kommentator Thomas König wird trotzdem sein Fußballer-Idol erwähnen. Das macht er nämlich immer. Vorschlag: "Skifahren - nicht der Sport, den David Alaba betreibt.“

Eröffnungsfeier - der langweiligste Moment eines jeden Sportereignisses. Es gibt natürlich auch in Schladming eine. Muss man sich aber nicht anschauen.

Fanclubs - die Skifahrer-Fanclubs in Einheitslook und mit von Raiffeisen und Gösser gesponserten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige