Fit eben

 Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 05/13 vom 30.01.2013

Superschüssel

Beim Super Bowl, dem jährlichen Finalspiel der US-Football-Liga NFL, steht längst nicht mehr nur Amerika Kopf. Auch in Österreich finden Super-Bowl-Partys statt, wo man gemeinsam mit anderen Fans bei Bier, Softdrinks und landestypisch kalorienreichen Gerichten mitfiebern kann.

Am heurigen "Super Sunday“ (3. Februar), an dem die San Francisco 49ers gegen die Baltimore Ravens spielen, steigen etwa die traditionelle Sause im Marriott (so gut wie ausverkauft), das Vikingsfire-Superbowl-Festl (16., Gablenzgasse 38) sowie Partys in diversen Sportbars. Auch Puls 4 überträgt live.

Karriere mit Lehre

Spitzensport lässt sich mit einer AHS-Ausbildung oder einem Studium in den meisten Fällen ganz gut vereinen, mit einem Lehrberuf jedoch weniger. Dass es auch anders geht, beweist die Bauakademie Wien mit ihrem Projekt "Lehre und Fußball“.

Derzeit werden zwölf Jungkicker von Rapid, Austria und anderen Clubs in Guntramsdorf zum Maurer, Schalungsbauer oder Tiefbauer ausgebildet - und müssen dank der angepassten Ausbildungszeiten kein Training versäumen.

Hallen-Benefiz

Am 17. Februar findet in der SC Hakoah Sporthalle (2., Wehlistr. 326) ein Fußball-Benefizturnier unter dem Motto "Hilfe für die Schmetterlingskinder“ statt. OldieKicker wie Ivica Vastic und Roman Mäh-lich treten mit Medienfiguren wie Bernie Rieder gegen die U18 des SC Maccabi Wien an.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige