Kultur

 Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 05/13 vom 30.01.2013

Niederlegung des Stabes Der Chefdirigent der Grazer Oper, Johannes Fritzsch, wird mit Ende Jänner die Grazer Oper verlassen. Als Grund gab der 52-Jährige seinen privaten wie beruflichen Spagat zwischen Graz und Australien an, wo seine Familie lebt und er in Brisbane das Queensland Symphony Orchestra leitet.

Ziemlich bizarr Der Nachrichtensender CNN führt das Grazer Kunsthaus in einer Liste mit dem Titel "Europe’s most bizarre buildings“ an. Das Bauwerk von Cook/Fournier schaffte es auf den zehnten Platz.

Österreichischer Filmpreis Die Steirer Julian Pölsler, Eva Jantschitsch, Margarethe Tiesel und Catalina Molina wurden beim Österreichischen Filmpreis ausgezeichnet. Pölsler für die Regie bei "Die Wand“, Jantschitsch für ihre Musik zu Florian Flickers "Grenzgänger“, Tiesel für ihre Rolle in Ulrich Seidls "Paradies: Liebe“ und Molina für den Kurzfilm "Unser Lied“.

2,5

Millionen Euro im Zuge von über 200.000 Organmandaten mussten Grazer Autofahrer wegen Parksünden voriges Jahr an die Stadt abliefern.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige