Seinesgleichen geschieht Der Kommentar des Herausgebers

Der symbolische Aschermittwoch der Republik Schlamming


Armin Thurnher
Falter & Meinung | aus FALTER 06/13 vom 06.02.2013

Am Anfang stand das Lichtermeer. Man merkt erst jetzt, was es eröffnet hat: die Austrian Identity Weeks. Wir haben weiße Identitätswochen. Da werden keine Polster ausgeschüttelt, da kommt es knüppeldick. Dass Hugo Portisch im ORF (dem Dreier!) die Erste Republik erklärt, läuft eben so mit. Dass die Firma Niemetz (Schwedenbomben) Pleite macht, ist nur Beigeschmack. Dass der Bundeskanzler den Opernball versäumt, weil er in Brüssel für unseren Rabatt kämpft, bleibt Seitenthema.

Das geistige Auge der Nation richtet sich auf einen kleinen Ort in der Steiermark, in der Dachsteinregion: Schlamming. Dort finden zur Zeit Identitätsweltmeisterschaften statt, deren Sieger bereits feststeht: Österreich. Jetzt habe ich ein wirkliches Problem. Ich denke an meine Leserinnen und Leser. Manche von ihnen empfinden mich als grantig, übellaunig, nicht mehr ernstzunehmen. Ich entspreche, ich spüre es, nicht mehr den Anforderungen des neuen Republiktons: konstruktiv schneidig, entschlossen positiv,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige