Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | Benedikt Narodoslawsky | aus FALTER 06/13 vom 06.02.2013

Arnold Schwarzenegger war in Wien, die Krone hat berichtet - allein am Freitag zwei Seiten, drei Bilder, vier Artikel, eh klar. Arnie ist Krone-Blattlinie: populistisch, lässt gern die Muskeln spielen. Wie heißt er deshalb auf Kronisch? "Unser Last Global Hero“ (ULGH). Was löst ULGH aus? Eine "Arniemania“. Und was sagt ULGH in der Krone? "Ich bin nicht nur wegen des Umweltgipfels hierher gekommen, sondern auch wegen des Kaiserschmarrns.“ Uh, da menschelt die Maschine. ULGH schickte als Terminator-Gouvernator nicht nur Leute in den Tod, er hat auch seine Liebe für österreichische Süßspeisen nie verloren. Und scheinbar auch den Genitiv gelernt.

Ein Hero mit Hirn! "In der Diskussion beeindruckte der Weltstar die interessierten Studiosi mit fundierten Ideen zu realistischen Öko-Projekten.“ Er "verblüffte“ sie mit "fachlich, sachlichen Vorstellungen“. Alte Krone-Regel: Vor jedes Namenwort gehört ein Wiewort. Zumindest in starken Storys.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige