Stil Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 06/13 vom 06.02.2013

Blut-Schlussverkauf

Im neuen schönen Geschäft von Eva Blut ist schon Abverkauf. Also nicht bei den Stilrad-Fahrrädern, sondern bei den Accessoires von Eva Blut. Bis zu Minus 40 Prozent und noch bis Mitte Februar. Wahrscheinlich solange der Vorrat reicht.

Eva Blut 1., Jordang. 3 Ecke Schulterg., Di-Fr 11-19, Sa 10-18 Uhr, www.evablut.com

Auf dem Teppich bleiben

Kürzlich vermeldeten wir hier, dass sich die Möbelhäuser Kika und Leiner in Sachen fair produzierte Teppiche von der Fairhandel-Initiative Label Step verabschiedet haben. Das stimmt. Aber Kika und Leiner betonen, dass alle im Sortiment geführten handgeknüpften Teppiche unter fairen Bedingungen erzeugt und gehandelt werden. Darum ist man nun Mitglied der Initiative Care & Fair, einem Berufsverband des europäischen Teppichhandels. Der leiste "Hilfe zur Selbsthilfe, mit der illegale Kinderarbeit bekämpft und die Situation der Teppichknüpferinnen und ihrer Familien verbessert wird“.

Auf die Straße

Die Zeitschrift für Stadtforschung derive widmet ihre 50. Ausgabe dem Thema Straße. Es geht um Fußgänger und Stadtentwicklung, um das Gehen generell, urbane Mobilität und die Wiener Opernkreuzung. Spannend, nicht nur für Menschen aus Architektur und Stadtplanung.

Infos: www.derive.at

Designwettbewerb

Das Electrolux Design Lab hat auch 2013 wieder einen Wettbewerb ausgeschrieben: Für "Inspired Urban Living“ sollen sich Designer mit Urbanisierung befassen und Ideen für "urbane Haushalte der Zukunft“ herbeischaffen. Einreichen bis 15. März.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige