Aus dem Verlag

Falter & Meinung | aus FALTER 07/13 vom 13.02.2013

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

In Würde altern Allen, denen während der aktuellen Altersdebatte das Lachen noch nicht vergangen ist, empfehlen wir das zeitlose Werk von Rudi Klein, Nicolas Mahler, Much, Tex Rubinowitz "Altern ohne Hose“ aus der quadratisch-praktisch-guten kleinen Buchreihe "geschenkt“. Anspielungsreich, hintergründig und humorvoll betrachten die vier Cartoonisten die Tücken des Alters. Ist ab 40 tatsächlich jeder für seine Falten selbst verantwortlich? Wie lässt es sich in Würde altern? Und wann stellen sich denn endlich die heiß ersehnten Freuden des Alters ein?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige