Mogulpackung Der Medienmarkt

Ehemalige Styria-Größen gründen eigene Holding

Medien | aus FALTER 07/13 vom 13.02.2013

Noch vor wenigen Monaten war Reinhold Gmeinbauer Geschäftsführer der Presse, nun hat er mit dem ehemaligen Styria-Vorstand Horst Pirker ein eigenes Medienunternehmen aus der Taufe gehoben. Es heißt Medecco Holding GmbH, Gmeinbauer führt die Holding als Geschäftsführer, Pirker ist Co-Gesellschafter.

Medecco hat vom Springer-Verlag bereits das Magazin Architektur Aktuell und die Zeitschrift Kunst und Kirche gekauft. Weitere Beteiligungen sollen kurz vor dem Abschluss stehen. Das Ziel der Holding ist laut Eigendefinition, sich an Medien zu beteiligen und sie weiterzuentwickeln.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige